Sonntag, 20. März 2011

Was uns Japan über Politik lehrt

Was uns Japan über Politik lehrt

von Ladies-and-Gentlemen-Project, Dienstag, 15. März 2011 um 23:03
 
Seit Jahrzehnten gibt es Menschen, die sich über die Gefahren der Nutzung von Atomenergie informieren, andere aufklären und sich für den Ausstieg aus dieser unbeherrschbaren Technologie einsetzen.

Sie wurden oft lächerlich gemacht als unweltromantische Spinner und Träumer, die daran glauben, dass der Strom aus der Steckdose kommt. Die Kritiker inszenierten sich selbst als staatstragende und verantwortungsbewusste Bürger.

Wie man sieht ist die Realität eine andere. Die Spinner waren also die Realisten. Die Realisten waren Träumer.

Mein Ratschlag an alle Ladies und Gentlemen wäre, sich umfassend zu informieren. Selbst wenn man noch Schüler ist, gerade wenn man noch jung ist. Denn je jünger man ist, desto länger wird man mit den Folgen von Politikerentscheidungen leben müssen. Ich weiß, dass ist nicht so spannend wie andere Beschäftigungen, kann es aber werden, wenn man erstmal drin ist. Es macht auch Spaß, sich mit anderen über Inhalte auszutauschen und für etwas engagiert zu sein.

Das gilt nicht nur für die Frage der Atomenergie, sondern für Politik im allgemeinen. Je genauer die Bürger hinsehen, je mehr sie selbst aktiv sind, desto weniger kann man ihnen ein A für ein U vorgaukeln.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite